image description

Naturwunder Krimmler Wasserfälle: Die größten Wasserfälle Europas

Fotogalerie
Sie sind beeindruckend, mystisch und einzigartig: Die Krimmler Wasserfälle im Salzburger Pinzgau sind mit einer Gesamtfallhöhe von 380 m über drei Kaskaden ein überwältigendes und dabei überaus gesundes Erlebnis.

Wie entstand die Faszination für das grandiose Naturschauspiel und welche geheime Heilkraft verbirgt sich in den Wassermassen? Drehen wir das Rad der Zeit ganz weit zurück, so stehen wir unmittelbar vor der Aufwölbung der Zentralalpen vor 30 Millionen Jahren. Durch die Kollision der afrikanischen mit der eurasischen Platte werden unglaubliche Kräfte frei, die die zahlreichen übereinanderliegenden Schichten, die sich über mehrere Zeitalter hinweg gebildet haben, Zug um Zug auffalten und in die Höhe schieben. So entsteht auch das sogenannte „Tauernfenster“, durch das Geologen anhand der verschiedenen Schichten – wie bei einem Schnitt durch den Berg – die Entstehung der Alpen und deren Zusammensetzung ablesen können. Zu dieser geologisch speziellen Zone gehört auch der Abbruch, über den die Krimmler Ache bis heute als Krimmler Wasserfall zu Tal stürzt.


Die Wasserfall-Therapie und das Angebot der Initiative „Hohe Tauern Health“

Schon vor rund 200 Jahren erkannten Salzburger Ärzte die Heilkraft der Krimmler Wasserfälle. Der feine Wassernebel hilft nach deren Beschreibung bei der Heilung äußerer Entzündungen ebenso wie bei durch Kraftlosigkeit und Schwäche hervorgerufene Schmerzen.

Selbst Nervenleiden würden durch den Aufenthalt an den Wasserfällen gelindert oder gar geheilt werden. Die Erkenntnisse bezüglich der Heilkraft der Krimmler Wasserfälle fanden in der damaligen medizinischen Fachwelt aber kein Echo und gerieten in Vergessenheit.

Am Beginn des 21. Jahrhunderts wurden erstmals umfassende Untersuchungen zur Wirkweise der größten Wasserfälle Europas aufgenommen – mit erstaunlichen und sehr erfreulichen Ergebnissen.

Neu in diesem Sommer:
Mehr Information durch Nationalpark-Ranger im Wasserfall-Zentrum WasserWelten Krimml: Nationalpark-Ranger sind die wahren Profis der Natur. Diesen Sommer steht ein Ranger für alle Fragen rund um die einzigartige Natur und ihre Erscheinungen bei den Krimmler Wasserfälle zur Verfügung. Ein tolles Service des Nationalparks Hohe Tauern Salzburg.

Noch bis 10. September 2017, Sonntag-Freitag, 9.00-17.00 Uhr.

Der Blitzlicht-Tipp:

www.wasserwelten-krimml.at/...

Ähnliche Artikel

Ennstal Classic: Autofahren im Paradies
Fotogalerie

Mit den Autos von einst auf den Straßen von heute: das ist die Ennstal-Classic die einen Höhenflug angetreten hat, wie er bei der ersten Ausgabe im Jahre 1993 mit 35 Autos nicht abzusehen war.

Neu: Genussurlaub im Stift Gurk
Fotogalerie

Seit Juni 2018 können Naturliebhaber, Familien und Pilgerfreunde im neuen JUFA Hotel Stift Gurk ihren ganz besonderen Urlaub verbringen.

Cocktails aus Kärnten weltweit im Trend
Fotogalerie

Der Kärntner Mario Hofferer mischt mittlerweile die Cocktail Szene weltweit kräftig durcheinander.